Projekt Beschreibung

Pain mixte Brötchen mit Ayran (Mischbrötchen)

Gestern habe ich in meiner Versuchsküche wieder etwas rumexperimentiert und herausgekommen sind diese tollen Pain mixte Brötchen mit leckerem Ayran.

Softe Buttermilch-Brötchen

Pain mixte Brötchen mit Ayran (Mischbrötchen)

ZUTATEN
  • 250 g Ayran
  • 150 g Wasser
  • 1 TL Rübenkraut
  • 3 g frische Hefe
  • 1 TL Roggen-ASG aus dem Kühlschrank
  • 250 g Weizenmehl Typ 550
  • 150 g Weizenmehl Typ 1050
  • 150 g Roggenmehl Typ 1150
  • 10 g Salz

Tipp: Falls kein Sauerteig vorhanden, einfach weglassen!

ZUBEREITUNG

Hefe in Ayran, Wasser und Rübenkraut auflösen. (Thermomix 2 min./37 °C/Stufe 2). Restliche Zutaten zufügen und zu einem glatten Teig verkneten. (Thermomix 3 Min. Teigknetstufe).

Den recht klebrigen Teig auf die Teigunterlage geben und in 8 Teile teilen und rund – und langwirken. In die bemehlte rechteckige Ofenhexe legen und mit dem Stretch-Fit abdecken. 10 h oder über Nacht im Kühlschrank gehen lassen.

Am nächsten Morgen aklimatisieren lassen bis der Ofen auf 250°C aufgeheizt ist. Brötchen einschneiden und unter kräftigem schwaden in den Ofen schieben und in ca. 20-25 min. fertigbacken, dabei den Ofen auf 210 °C zurückdrehen.

Rezept als PDF herunterladen

Ähnliche Rezepte

Sevi bäckt und köchelt in den sozialen Medien