Pampered Chef®: Die neue Gusseisen Kollektion,
Gusseisenerne Bratpfannen in den Größen 30cm, 25cm, 14cm

Gusseiserne Bratpfannen bilden eine Patina. Sie bildet sich mit der Zeit ganz von alleine. Jedes Mal wenn man brät erneuert man die Patina, die eine ähnliche Wirkung hat wie eine Antihaftbeschichtung. Diese Schicht will aber erhalten bleiben, daher dürfen Gusseiserne Bratpfannen von Pampered Chef® nicht in die Spülmaschine. Beim Spülen von Hand sollte man das Spülmittel sparsam dosieren.

  • Langlebige Qualität, haltbar über Generationen hinweg und mit 30 Jahren Garantie.
  • Dank der hervorragenden Hitzeverteilung werden die Speisen gleichmäßig gegart und schön gebräunt –perfekt für die tägliche Nutzung.
  • Vielseitig verwendbar zum Anbraten, Sautieren, Braten, Schmoren, Kochen, Backen und Grillen.
  • Für alle Hitzequellen (außer Mikrowelle) geeignet, inkl. Gas- und Induktionsherd, Ofen, Grill und Lagerfeuer.
  • Die Pfannen werden bereits eingebrannt geliefert, damit man sofort mit dem Kochen loslegen kann.
  • Die Pfanne ist hitzebeständig bis 340 °C.
  • Mit zwei Griffen für einfaches Anheben und Tragen sowie zwei Ausgießern.
  • Die Pfanne muss stets von Hand gereinigt und sorgfältig abgetrocknet werden.

Gusseiserne Bratpfanne 25 cm

Ideal für Beilagen, Desserts, Pfannkuchen, Reibekuchen und vieles mehr. 2.346 g schwer. Rand ca. 5,5 cm hoch.

#100178 € 65,00

Hier im Shop bestellen

Gusseiserne Bratpfanne 30 cm

Perfekt zum Anbraten von Steaks, für Eintopfgerichte und Hauptspeisen: Vom Herd in den Ofen und von dort direkt auf den Tisch. 3038 g schwer. Rand ca. 5,5 cm hoch.

#100179 € 99,00

Hier im Shop bestellen

Gusseiserne Bratpfanne Set 14 cm

Kleine Pfännchen für 1 Person, z.B. für individuelle Beilagen, Frühstückseier oder Appetithäppchen, 2er-Set. 778 g schwer. Rand ca. 3,5 cm hoch.

#100250 € 35,00

Hier im Shop bestellen

Pampered Chef® Kochshow buchen und Stoneware® live erleben

Hast Du noch weitere Fragen zur Stoneware® oder zum Thermomix® TM6?

Jetzt Kontakt aufnehmen

Sevi bäckt und köchelt in den sozialen Medien