Projekt Beschreibung

Osterkranz mit Pistazien-Marzipanfüllung

In diesem Video zeige ich Euch, wie man kinderleicht einen tollen Osterkranz zaubern kann. Mit meinen Tipps und Tricks und den richtigen Produkten erzielt ihr ein perfektes Ergebnis.

ZUTATEN

Hefeteig:

  • 20 g frische Hefe
  • 125 ml lauwarme Milch
  • 60 g Zucker
  • 275 g Mehl Typ 550
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 0,5 TL Salz
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 30 g weiche Butter

Für die Füllung:

  • 50 g Pistazien
  • 150 g Marzipan
  • 1 Ei

Für die Eistreiche

  • 1 Portion Kaffeesahne
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eigelb
ZUBEREITUNG

Hefe mit Zucker in der lauwarmen Milch auflösen. Restliche Zutaten außer der Butter zufügen und 4 Minuten gründlich verkneten. Danach Butter zufügen und nochmals 3 Minuten unterkneten. An einem warmen Ort mindestens 45 min. gehen lassen.

Für die Füllung die Pistazien fein mahlen, Marzipan reiben und beide Zutaten mit Ei vermischen. Masse beiseite stellen.

Den Teig auf der Teigunterlage in drei Portionen teilen. Jede Portion mit dem Teigroller in ca. 50 cm. lange Streifen dünn ausrollen. Mit der Füllung bestreichen. Streifen von der langen Seite aufrollen. Teigstränge längs mit einem Messer oder einer Schere 0,5 cm tief einschneiden. Stränge zu einem Kranz flechten. Enden zusammendrücken.

Den Zopf in die Stoneware® rund  oder Runde Ofenhexe legen. Für die Eistreiche die Zutaten verquirlen und den Zopf damit einstreichen.

Nochmals abgedeckt gehen lassen bis der Ofen auf 190°C Ober- und Unterhitze aufgeheizt ist. Im heißen Ofen ca. 30  Minuten im untersten Drittel auf dem Rost backen.

Rezept als PDF herunterladen