Projekt Beschreibung

Flotte Mischbrötchen unter 2 Stunden auf dem Tisch vom großen Pizzazauberer Plus

Flotte und trotzdem super leckere Mischbrötchen für den Brunch, das Abendessen, Frühstück oder für die Schulpause der Kids. Ein gelingsicheres Rezept aus Roggen, Dinkel und Weizenmehl unter 2 Stunden auf dem Tisch.

Softe Buttermilch-Brötchen

Flotte Mischbrötchen unter 2 Stunden

ZUTATEN

Teig:

  • 300 g Wasser
  • 300 g Kefir
  • 450 Weizenmehl Typ 550
  • 225 g Dinkelmehl Typ 1050
  • 150 Roggenmehl Typ 1150
  • 10 g Honig
  • 20 g Sauerteig (alternativ 4 g Frischhefe)
  • 18 g Salz
  • 16 g Frischhefe
ZUBEREITUNG

Wasser, Kefir und Honig verrühren. (Thermomix: 2 Min./37°C/Stufe 2 erwärmen). Hefe zugeben und verrühren (Thermomix 1 Min./37°C/Stufe 2) Restliche Zutaten zugeben und verkneten (Thermomix: 3 min./Teigknetstufe).

Den klebrigen Teig in die große leicht geölte Edelstahl-Rührschüssel geben und abgedeckt 30 Min. gehen lassen.

Nach der Ruhezeit den Teig auf die leicht mit Roggenmehl bemehlte Teigunterlage geben und vorsichtig in 16 gleich große Stücke teilen (ca. 95 g). Anschließend die Teiglinge zu gleichgroßen runden Kugeln formen und großzügig mit Roggenmehl bestäuben oder mit verschiedenen Saaten bestreuen. Dabei die Oberfläche leicht befeuchten, damit die Saaten haften.

Nochmals abgedeckt ca. 30-40 Min. aufgehen lassen. Dabei den Backofen mit dem großen Pizzazauberer plus auf 260°C Ober-/Unterhitze (unterstes Drittel Backofen/Rost) aufheizen.

Die Brötchen mit einem scharfen Messer einschneiden. Danach die Teiglinge auf den heißen Stein setzen. Beim einschießen Temperatur auf 220°C zurückdrehen. Nach 10 Min. Backofentür kurz ganz öffnen und den Dampf ablassen und weitere 7-10 Min. auf Sichtkontakt fertig backen.

Nach dem Backen sofort vom Stein nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Rezept als PDF herunterladen

Ähnliche Rezepte

Sevi bäckt und köchelt in den sozialen Medien