Projekt Beschreibung

Haschee, schwäbische Hackfleischsoße aus der Edelstahl-Antihaft-Sauteuse 4,3 l

Haschee ♥ Rezept einer schwäbischen Hackfleischsoße aus der Edelstahl-Antihaft-Sauteuse 4,3 l von Pampered Chef ®.

Softe Buttermilch-Brötchen

Haschee aus der Edelstahl-Antihaft-Sauteuse

ZUTATEN

Schritt 1:

  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 TL Paprika Rosenscharf
  • Salz und Pfeffer

Schritt 2:

  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 500 g Rinderhackfleisch oder Schwein (gemischt)
  • 400 ml. Rinderfond

Schritt 3:

  • 1 TL. Paprikapulver, edelsüß
  • 1 TL Oregano, getrocknet
  • 0,5 TL Senf
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Pr. Zucker
ZUBEREITUNG

Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. 3 EL Öl in der Edelstahl-Antihaft-Sauteuse 4,3 L erhitzen. Zwiebeln hellbraun braten. Butterschmalz dazugeben und unterrühren. Knoblauch, Rosenpaprika, schwarzen Pfeffer sowie eine Messerspitze Salz zugeben. Unter ständigem Rühren schön braun braten. Zwiebeln aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

4 EL Öl in die Pfanne geben und erhitzen. Hackfleisch dazugeben und anbraten. Angebratene Zwiebeln mit Knoblauch wieder in die Pfanne geben und vermischen. Weitere 5 Minuten unter ständigem Rühren weiterbraten. Mit Rinderfond ablöschen und aufkochen.

Paprika edelsüß, Oregano, Senf, Tomatenmark und eine Prise Zucker zugeben. 15 Minuten auf mittlerer Stufe zugedeckt köcheln lassen, dabei mehrmals umrühren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Rezept als PDF herunterladen

Ähnliche Rezepte

Sevi bäckt und köchelt in den sozialen Medien