Projekt Beschreibung

Kartoffel Burger mit der Edelstahl-Antihaft-Pfanne 22 cm

Kartoffel Burger mit Lachs und Wasabi Creme ♥ Rezept von Stefanie Wild aus der Edelstahl-Antihaft-Pfanne 22 cm. Tolle Vorspeise oder mit einem frischen knackigen Salat ein leckeres Hauptgericht.

Softe Buttermilch-Brötchen

Kartoffel Burger mit Lachs und Wasabi Creme von Stefanie Wild

ZUTATEN

Kartoffelpuffer (8 Stück, für 4 Burger):

  • 500 g geschälte Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 3-4 Esslöffel Mehl
  • Salz und Pfeffer
  • Rapsöl zum Anbraten

außerdem:

  • 150 g – 200 g Räucherlachs in Scheiden
  • etwas Dill (frisch oder gefroren)

Wasabi Creme:

  • 200 g saure Sahne
  • Wasabi-Paste nach Geschmack
  • etwas frisch gepressten Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer
ZUBEREITUNG

Die Zwiebel schälen, vierteln und mit der Mandoline in ganz feine Streifen schneiden (Einstellung: Oberer Drehknopf: Julienne, unterer Drehknopf Stufe 1).

Kartoffeln schälen, waschen und mit der Mandoline in ganz feine Streifen schneiden (Einstellung: Oberer Drehknopf Julienne, unterer Drehknopf Stufe 1).

Zwiebel und Kartoffelstreifen in die große Nixe umfüllen, mit dem Mehl vermischen und je nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.

Nun die Wasabi Crème in der Nixe anrühren. Dazu einfach die saure Sahne mit der WasabiPaste verrühren und mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen. Die Dosierung der  Wasabi Crème darf man individuell an seinen Geschmack anpassen. Es kommt auf die Wasabi Paste an und die gewünschte Schärfe, die man bevorzugt.

In der Edelstahl-Antihaft-Pfanne 1-2 Esslöffel Rapsöl erhitzen (ACHTUNG nicht zu heiß werden lassen!) und etwas von der Kartoffelmasse in die Pfanne geben. Den Puffer von jeder Seite etwa 3-5 Minuten goldbraun backen lassen – die Zeit richtet sich nach der „Dicke“ der Puffer. Den fertigen Kartoffelpuffer kurz auf einen Küchenkrepp legen und dann im Backofen auf einem Teller warmhalten. So weiter machen bis die Kartoffelmasse aufgebraucht ist. Ich habe 8 Kartoffelpuffer ausgebacken.

Jetzt geht´s ans Anrichten. Dazu einen Kartoffelpuffer auf den Teller legen, darauf kommt eine Räucherlachs-Scheibe, die mit Wasabi Crème beträufelt/bestrichen wird. Ein wenig Dill darüber und den zweiten Kartoffelpuffer darüberlegen. Fertig!

Tipp: Ich habe insgesamt 4 Kartoffel-Burger zubereitet. Die Kartoffel-Burger sind eine tolle Vorspeise für 4 Personen oder ein Hauptgericht für 2 Personen. Ein frischer Salat passt sehr gut dazu.

Rezept als PDF herunterladen

Ähnliche Rezepte

Sevi bäckt und köchelt in den sozialen Medien