Projekt Beschreibung

Aus der Mini-Kuchen Form: No Knead Brötchen

Bist du noch auf der Suche nach einem schönen Sonntags Frühstücksbrötchenrezept? Extrem einfach in der Zubereitung? Dann hätte ich hier eine Variante bei der du keine Küchenmaschine benötigst.

Die Frühstücksbrötchen sind super saftig und unbeschreiblich lecker. Gebacken habe ich sie in der Mini-Kuchen Form von Pampered Chef® . Du kannst natürlich auch die anderen Stahlformen von Pampered Chef ® verwenden wie die Muffinform oder die Browniform.

Softe Buttermilch-Brötchen

No Knead Brötchen

ZUTATEN

Zutaten:

  • 300 ml Wasser
  • 3 g frische Hefe
  • 40 g Lievito Madre aus dem Kühlschrank (kann auch weggelassen werden)
  • 1 TL flüssiges Gerstenmalz oder Honig
  • 380 g Dinkelmehl 1050
  • 1 TL Salz
ZUBEREITUNG

In der großen Nixe Hefe und Malz im Wasser auflösen. Mehl und Salz zufügen und mit einem Mix‘ n‘ Scraper Schaber kurz durchrühren bis alles gut vermischt ist.

Danach gleichmäßig in die bemehlten oder mit Körner ausgestreuten Mulden der Mini-Kuchen Form füllen und mit Mehl oder Körner bestreuen und mit dem Keep & Carry abdecken.  1 Stunde anspringen lassen und dann für mindestens 12 h oder über Nacht im Kühlschrank gehen lassen.

Am nächsten Morgen eine halbe Stunde vor dem Backen aus dem Kühlschrank nehmen und bei Zimmertemperatur akklimatisieren lassen bis der Ofen auf 250 Grad Ober-/Unterhitze aufgeheizt ist.

Beim einschießen Temperatur auf 210 Grad zurückdrehen, kräftig schwaden und in ca. 20 Minuten knusprig fertig backen. Nach dem Backen sofort aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Rezept als PDF herunterladen

Ähnliche Rezepte

Sevi bäckt und köchelt in den sozialen Medien