Projekt Beschreibung

Wildreispfanne aus der Edelstahl-Antihaft-Sauteuse

Die perfekte Wildreispfanne mit viel Gemüse. Manchmal braucht es gar nicht viel für ein wundervolles und leckeres Mittagessen.

Softe Buttermilch-Brötchen

Wildreispfanne

ZUTATEN
  • 250 g Wildreis
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Karotten
  • 1 Paprika
  • 1 Zucchini
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Currypulver
  • 1 TL Paprikapulver
  • 150 g Frischkäse
  • 150 g Erbsen (TK)
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl
ZUBEREITUNG

Wildreis nach Packungsanleitung kochen.

In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Gemüse in kleine Würfel schneiden (ich habe die Gemüsefix Mandoline verwendet). Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel darin anbraten. Knoblauch nur ganz kurz anbraten (sonst wird er bitter). Gemüse, Currypulver und Paprikapulver hinzugeben und kurz mitbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 10 Min. mit geschlossenem Deckel köcheln lassen. Erbsen hinzugeben. Sobald diese gar sind den Frischkäse in die Pfanne geben und schmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken und mit dem Wildreis vermischen und servieren.

Rezept als PDF herunterladen

Ähnliche Rezepte

Sevi bäckt und köchelt in den sozialen Medien