Projekt Beschreibung

Ayranbrötchen

Ein ganz einfaches Rezept bei dem man nichts falsch machen kann!?

Softe Buttermilch-Brötchen

Ayranbrötchen

ZUTATEN
  • 400 g Weizenmehl 550
  • 10 g Hefe
  • 250 ml Ayran
  • 1 TL Honig
  • 30 g Butter
  • 7 g Salz

etwas Ayran zum Bestreichen!

ZUBEREITUNG
Ayran, Hefe und Honig verrühren. (Thermomix: 2 min./37°C Stufe 2 erwärmen). Restliche Zutaten außer der Butter zugeben und verkneten (Thermomix: 3 min./Teigknetstufe). Danach die weiche Butter zugeben und nochmals 2 Min. unterkneten. 
 
Den Teig in die geölte große Nixe legen und ca. 45 Min. ruhen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat. 
 
Danach den Teig auf die leicht bemehlte Teigunterlage geben und gleich große Brötchen formen und in die bemehlte rechteckige Ofenhexe legen. Mit dem Zauberstein oder Stretch-fit abdecken und ca. 1 h an einem warmen Ort gehen lassen. 
 
Nun die Brötchen mit Ayran bestreichen und 2-3 x einschneiden. Die Brötchen in den auf 250°C vorgeheizten Ofen schieben und in ca. 20-25 min. fertigbacken, dabei den Ofen sofort auf 210 °C zurückdrehen. 
Rezept als PDF herunterladen

Ähnliche Rezepte

Sevi bäckt und köchelt in den sozialen Medien