Projekt Beschreibung

Blitz Ciabatta mit Steinofeneffekt

Blitz Ciabatta. Ein tolles Rezept für ein schnelles und leckeres Ciabatta, wenn es mal fix gehen muss. Außen knusprig und innen super luftig – ein tolles Weißbrot. Das italienische Brot passt perfekt zu jeder Barbeque Party, lecker aber auch zum Frühstück oder zum Vesper oder für den Snack zwischendurch.

Softe Buttermilch-Brötchen

Blitz Ciabatta

ZUTATEN

Hauptteig:

  • 350 g lauwarmes Wasser
  • 500 g Weizenmehl (Typ 00 oder 550)
  • 1 Tl. Honig
  • 25 g frische Hefe
  • 10 g Salz
  • 30 g Olivenöl
ZUBEREITUNG

Wasser, Hefe und Honig verrühren. (Thermomix: 1 min./37°C Stufe 2 erwärmen). Restliche Zutaten außer das Öl zugeben und 1 min. verkneten (Thermomix: 1 min./Teigknetstufe). Öl zugeben und nochmals 1,5 min. Teigknetstufe.

Den sehr klebrigen Teig in eine geölte Schüssel geben und 45 min. gehen lassen dabei in der Hälfte der Zeit 1 x dehnen und falten. Gegen Ende der Gehzeit den Backofen mit dem Ofenzauberer plus bei 260°C Ober-/Unterhitze aufheizen.

Den klebrigen Teig auf die mit Hartweizengrieß oder Maismehl bemehlte Teigunterlage geben und ohne Druck langwirken, einschneiden und auf den heißen Stein setzen und mit ordentlich Dampf einschießen. Die Temperatur sofort auf 200°C zurück drehen und in ca. 25-30 min. fertig backen (Sichtkontakt). Nach 10 min. Ofentüre kurz öffnen und dem Dampf ablassen.

Das fertige Blitz Ciabatta auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Rezept als PDF herunterladen

Ähnliche Rezepte

Sevi bäckt und köchelt in den sozialen Medien