Projekt Beschreibung

Erdbeerkuchen aus der Pieform

Meine Kids wollten mal wieder einen Kuchen, wie ihn die Oma immer f√ľr sie gezaubert hat. Mit Biskuitboden und dick Pudding, Erdbeeren und Tortenguss. Allerdings hat die Oma den fertigen Pudding aus dem K√ľhlregal genommen, ich habe meinen Pudding im Thermomix¬ģ in doppelter Menge frisch zubereitet. Die eine H√§lfte kam auf den Kuchen, den andere H√§lfte haben meine Jungs gleich sofort gegessen…

Softe Buttermilch-Brötchen

Erdbeerkuchen aus der Pieform

ZUTATEN

Teig:

  • 120 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 20 ml Milch
  • 170 g Weizenmehl Typ 550
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Pudding:

  • 250 g Milch
  • 1 Ei
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Speisest√§rke
  • Erdbeeren
  • 1 Pck. Tortenguss
ZUBEREITUNG

Den Backofen bei Ober-/Unterhitze auf 200¬įC vorheizen. Zucker,
Vanillezucker, Butter, Eier und Salz verr√ľhren (Thermomix: 1
Min./Stufe 4 verr√ľhren. Milch, Mehl und Backpulver zugeben und
verr√ľhren (Thermomix: 10 Sek./Stufe 4).

Die Pieform gut fetten und den Teig einf√ľllen und ca. 20-25. min.
backen (St√§bchenprobe). Kuchen ausk√ľhlen lassen. In der
Zwischenzeit den Pudding zubereiten (Thermomix: Milch, Eier,
Zucker und Speisest√§rke in den Mixtopf geben und 7 Min./90¬įC
Linkslauf/Stufe 3 aufkochen. Abgek√ľhlten Pudding mit dem kleinen
Streicher auf dem Kuchen verteilen. Nun mit Erdbeeren belegen
und mit einem Tortenguss √ľberziehen.

Rezept als PDF herunterladen

√Ąhnliche Rezepte

Sevi bäckt und köchelt in den sozialen Medien