Projekt Beschreibung

Herbstliche Flammkuchenfladen mit Kürbis und Schafskäse, gebacken auf der Stoneware Plus von Pampered Chef®

Der Herbst bringt wunderbare Farben in die Natur und auch besondere Leckereien. Leckereien wie den Kürbis. Meine herbstlichen Flammkuchenfladen mit Kürbis und Schafskäse sind gerade der Renner auf meinen virtuellen Kochshows. Mein Heißhunger auf diese Fladen war am Wochenende nach 2 virtuellen Partys so groß, daß ich diese unbedingt und sofort nachmachen musste. Hokkaido-Kürbis hatte ich sowieso im Haus. Gepimpt habe ich die Fladen noch mit angedünstetem Babyblattspinat.

Softe Buttermilch-Brötchen

Herbstliche Flammkuchenfladen mit Kürbis, Schafskäse und Babyblattspinat

ZUTATEN

Teig:

  • 250 g Wasser
  • 5 g frische Hefe
  • 450 g Mehl (Typ 550 oder Pizzamehl 00)
  • 10 g Salz

Belag:

  • 150-200 g Creme Fraiche
  • 1 Pck. Schafskäse
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 100-150 g Katenschinkenwürfel
  • 1 halber Kürbis (Hokkaido)
  • 100 g geriebenen Käse

Tipp: Babyblattspinat mit einer kleinen Zwiebel und Knoblauch andünsten und zusätzlich auf den Fladen legen

ZUBEREITUNG

Wasser und Hefe in den Mitxtopf geben 2 Min./Stufe 2. Mehl und Salz zugeben und 5 Min. Teigknetstufe.

Den Teig für ca. 6 h oder besser über Nacht abgedeckt in den Kühlschrank stellen.

Danach den Teig aus der Schüssel nehmen und in gleich große Teigstücke abteilen und diese rundwirken. Die Teigkugeln 10 min. abgedeckt entspannen lassen.

Den Backofen mit dem Zauberstein plus, oder einem anderen Stein aus der Stoneware plus Kollektion, leer auf 260°C aufheizen.

Nun die Teigkugeln mit Hilfe des Teigrollers auf der gut bemehlten Teigunterlage zu länglichen Fladen ausrollen. Mit dem kleinen Streicher Creme Fraiche auftragen und würzen und mit geriebenem Käse, Speck, Kürbis und Schafskäse belegen. Die einzelnen Fladen mit einem Pizzaschieber auf den heißen Stein schieben und in ca. 12-15 min. fertig backen (Sichtkontakt).

(Achtung der Teig reicht ca. für 10 Fladen, entweder nacheinander backen oder 2 Steine zusammen in den Backofen geben, jeweils auf einem separaten Rost, dann auf Pizzastufe oder Umluft backen (Temperatur auf 200°C reduzieren).

Alternativ können die Fladen natürlich auch auf der alten Stoneware Kollektion ohne die Plus-Funktion gebacken werden. Dazu die Fladen mit der Form bei 230°C in den Ofen schieben und in ca. 20 Minuten fertigbacken!

Rezept als PDF herunterladen

Ähnliche Rezepte

Sevi bäckt und köchelt in den sozialen Medien