Projekt Beschreibung

Gemüselasagne mit Spitzkohl und Karotten

Es muss nicht immer Fleisch sein, oder? Wie handhabt ihr das? Bei uns gibt es mehrfach in der Woche #vegetarischeGerichte auch weil wir fleischlose Gerichte mit viel leckerem frischen Gemüse mögen. Diese Lasagne-Variante mit Spitzkohl und Karotten ist zwar ein bisschen aufwendiger in der Zubereitung, aber es lohnt sich in jedem Fall. Probiert es aus.

Softe Buttermilch-Brötchen

Gemüselasagne mit Spitzkohl und Karotten

ZUTATEN
  • 200 g Möhren, in Stücken
  • 400 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 Spitzkohl, in Streifen
  • Tomatensauce:
  • 100 g Zwiebeln, halbiert
  • 2 Knobizehen
  • 1 TL Rosmarinnadeln
  • 40 g Öl
  • 3 Dosen stückige Tomaten (à 400 g)
  • 1 Tl. Gemüsebrühe
  • 1/2 TL Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Basilikum, getrocknet
  • 1 TL Oregano, getrocknet
  • Lasagneplatten, ungekocht
  • 150 g Bergkäse

Bechamelsosse:

  • 45 g Dinkelkörner
  • 250 g Milch
  • 40 g Butter
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1/2 TL Salz
  • 2 Prisen Muskat
ZUBEREITUNG

Möhren in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 4.5 zerkleinern und in den Varoma-Behälter geben. Wasser und Salz in den Mixtopf geben, Varoma-Behälter aufsetzen, Spitzkohl zu den Karotten in den Varoma legen und verschließen. 20 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Varoma mit Gemüse zur Seite stellen, Mixtopf leeren und Garflüssigkeit auffangen.
Jetzt Tomatensauce kochen:
Zwiebeln, Knoblauch und Rosmarin in den Mixtopf geben, 6 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Öl zugeben und 3 Min./120°C/Stufe 1 dünsten. Tomaten und Gemüsebrühe zugeben, anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 20 Min./Varoma/Stufe 1 köcheln. Salz, Pfeffer, Zucker, Basilikum und Oregano zugeben, 5 Sek./Stufe 5 verrühren und umfüllen. Mixtopf spülen.
Bechamelsauce:
Dinkel in den trockenen Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 10 mahlen. Milch und 250g von der aufgefangenen Garflüssigkeit in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 verrühren. Butter, Pfeffer, Salz und Muskat zugeben und 9 Min./100°C/Stufe 2 garen.
Lasagne-Vorbereitung:
Backofen auf 200°C vorheizen.Tomatensauce, Lasagneplatten, vorgegartes Gemüse und Bechamelsauce abwechselnd in die große Ofenhexe schichten. Die letzte Schicht besteht aus Tomatensauce mit etwas Bechamelsauce beträufelt.
Bergkäse mit der Microplane groben Reibe drüber reiben und Lasagne 40 Minuten (200°C) im unteren Drittel des Backofens auf dem Rost backen.

Rezept als PDF herunterladen

Ähnliche Rezepte

Sevi bäckt und köchelt in den sozialen Medien