Projekt Beschreibung

Gnocci-Auflauf mit Blattspinat, Erbsen, Karotten, Bohnen, Brokkoli und Bratwürstchen

Heute musste es wieder fix gehen. Ich war heute morgen zu sehr mit meinem Haushalt beschäftigt und war anschließend noch im Wald joggen. Also musste fix ein schnelles Essen her, zubereitet in der rechteckigen Ofenhexe®von Pampered Chef®, bis das Kind hungrig aus der Schule zurück kehrt.

Softe Buttermilch-Brötchen

Gnocchi-Auflauf mit Blattspinat, Erbsen, Karotten, Bohnen, Brokkoli und Bratwürstchen

ZUTATEN
  • 1 rote Zwiebel
  • 30 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 500 g Milch
  • 200 g Rama cremfine zum kochen
  • 1 Essl. TK Kräuter z. B. Schnittlauch
  • 2 geh. TL Gewürzpaste für Gemüsebrühe, selbst gemacht
  • 1 TL Senf, mittelscharf
  • 2 TL Salz
  • 3 Prisen Pfeffer
  • 2 TL Paprika edelsüß
  • 2 Prisen Muskat
  • 1000 g Gnocchi aus dem Kühlregal
  • 1000 g gemischtes Gemüse TK, aufgetaut und abgetropft (z.B. 200 g
  • Blattspinat (ausdrücken!) Möhren,
  • Erbsen, Brokkoli, Bohnen). 4
  • Bratwürste, grob (à ca. 100 g)
ZUBEREITUNG

Käse in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 8 und umfüllen.
Zwiebel halbiert in den Mixtopf geben, 2 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

Butter zugeben und 3 Min./120°C/Stufe 1 dünsten.
Mehl zugeben und 2 Min./100°C/Stufe 1 dünsten. Backofen auf 210°C vorheizen. Milch, Rama Cremefine, Schnittlauch, Gewürzpaste, Senf, Salz, Pfeffer, Paprika und Muskat in den Mixtopf geben und 10 Min. 90°C/Stufe 2 kochen.

Währenddessen Gnocchi und Gemüse in die große Ofenhexe geben, vermischen, Bratwurst kleinschneiden und ebenfalls in der Ofenhexe verteilen. Sauce über den Auflauf gießen und mit dem zerkleinerten Käse bestreuen. In ca. 40 Minuten bei 210°C fertigbacken.

Rezept als PDF herunterladen

Ähnliche Rezepte

Sevi bäckt und köchelt in den sozialen Medien