Projekt Beschreibung

Aus dem Ofenmeister: Saftiges Rindergulasch ohne anbraten

Ich liebe diese Schmorgerichte aus dem Ofenmeister….und das tolle, das Ofengulasch gelingt ganz ohne anbraten und umrühren im Backofen.

Softe Buttermilch-Brötchen

Rindergulasch aus dem Backofen

ZUTATEN
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 kg Rindergulasch, in Stücken
  • 1 TL Zucker
  • 50 g Tomatenmark
  • 1 kleine Dose stückige Tomaten
  • 150 g Rotwein
  • 2 EL Paprika edelsüß
  • 1 ½ TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • ½ TL Kümmel, gemahlen
  • 1 Spritzer Worcestersauce
  • 1 EL Majoran
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 Wacholderbeeren
  • 1 Prise Nelken, gemahlen
  • 150 g Wasser
  • 1 roter Paprika
  • 2 Karotten
ZUBEREITUNG

Zuerst das Gemüse in den Ofenmeister geben, darauf das Fleisch (ohne anbraten) betten. Salzen und pfeffern. Alle flüssigen Zutaten über das Fleisch gießen und mit den Gewürzen verrühren.

Ofenmeister verschließen und Gulasch bei 190°C Ober-/Unterhitze auf der untersten Schiene im Backofen sanft 2 bis 2,5 h schmoren.

Zum Andicken der Soße: 1 EL Stärke und etwas Wasser verrühren und in die heiße Soße einrühren.

Rezept als PDF herunterladen

Ähnliche Rezepte

Sevi bäckt und köchelt in den sozialen Medien