Projekt Beschreibung

Aus dem Stoneware Grundset: Hackbällchen Toskana

Mit Hackfleischbällchen bringe ich meine kleinen wie auch großen Gourmets gerne an den Esstisch. Dieses mediterrane Auflaufgericht aus Hackfleisch und Tomatensoße mit Mozzarella überbacken, ist ein tolles Familienessen. Gekocht habe ich das Gericht wie immer im Backofen. Heute kam mein Stoneware Grundset zum Einsatz. Das ist die große Auflaufform und der Zauberstein als Deckel. Auf diesem habe ich meine selbst marinierten Kartoffelwedges zubereitet. Greift zu und kocht es nach….lecker….

Softe Buttermilch-Brötchen

Hackbällchen Toskana mit Ofenkartoffeln aus dem Grundset

ZUTATEN
  • 500 g Hackfleisch
  • 1 TL. Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Paprika rosenscharf
  • 1 TL italienische Kräuter
  • 2 TL Tomatenmark
  • 1 Ei
  • 3 EL Semmelbrösel

Für die Sosse:

  • 1 Glas Tomatensoße, z.B. selbstgemacht aus einer Dose stückige Tomaten (TM Rezept)
  • 200 g Schmand
  • 2 Kugeln Mozzarella

Beilage:

  • Kartoffeln nach Gusto. Marinade mit 2 EL Öl, 1 TL Salz, 1/4 TL Pfeffer und 1 TL italienische Kräuter
ZUBEREITUNG
Hackfleisch mit den Zutaten gut vermischen, Hackbällchen formen und in die rechteckige Ofenhexe legen. 
 
Schmand zur Tomatensoße geben und kurz unterrühren Die Sauce über die Hackbällchen gießen. Mozzarella in Scheiben schneiden und über die Hackbällchen geben. 
 
Kartoffeln schälen waschen, schneiden und mit 2 EL Öl, 1 TL Salz, 1/4 TL Pfeffer und 1 TL italienische Kräuter marinieren. 
 
Die Kartoffeln mit der glatten, geschnittenen Seite auf den Zauberstein legen. Mit dem Zauberstein die rechteckige Ofenhexe abdecken. 
 
Im vorgeheizten Backofen im untersten Drittel bei 200 Grad Ober-/Unterhitze ca. 40 min. backen.
Rezept als PDF herunterladen

Ähnliche Rezepte

Sevi bäckt und köchelt in den sozialen Medien