Projekt Beschreibung

Hackbraten an Gemüse Rahm vom „James“

Hackbraten an Gemüse Rahm vom großen Ofenzauberer plus. Saftiger Hackbraten mit viel Gemüse. Aus dem Ofen direkt auf den Tisch.

Softe Buttermilch-Brötchen

Hackbraten an Gemüse Rahm aus dem Backofen

ZUTATEN

Hackbraten:

  • 800 g Rinderhackfleisch
  • 2 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Kräutersalz z.B. makasol
  • 1/2 TL Pfeffer aus der Mühle
  • 2 TL Tomatenmark
  • 1 Ei
  • 2 Spritzer Worcestersauce
  • 200 g Cheddar (am Stück)

Kartoffeln:

  • 750 g – 1000 g Drillinge oder kleine Kartoffeln in Stücke geschnitten
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Kräutersalz
  • 3 Pr. Pfeffer

Gemüse:

  • 1 Zucchini
  • je 1 rote, gelbe und grüne Paprika in Stücken
  • 250 g Champignons, halbiert
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TK Kräutersalz z.B. makasol
  • 3 Pr. Pfeffer

Soße:

  • 250 g Sahne
  • 1 TL Paprika, edelsüß
  • 1/2 TL Bio Bunte Suppenwürze von makasol
ZUBEREITUNG

Drillinge halbieren und mit der Schale 10 min. wässern. Danach gut abtrocknen und marinieren.

Hackfleisch mit Paprika, Salz, Pfeffer, Tomatenmark, Ei, Worcestersauce gut verkneten. Hack auf den großen Ofenzauberer legen den Käse auflegen und zu einer Rolle formen (Käse gut im Hackfleisch verschließen). Die Kartoffeln um den Hackbraten legen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C 15 min. vorbacken.

In der Zwischenzeit Gemüse kleinschneiden und ebenfalls mit Gewürzen und Öl marinieren. Nach ca. 15 Min. Stein aus dem Ofen nehmen und vorbereitetes Gemüse rundherum verteilen. Im Ofen weitere ca. 15 Min. backen.

Sahne mit 1 TL Paprika und Gemüsebrühe verquirlen und zum Gemüse gießen. Weitere 15-20 Min. backen. Prüfen ob die Kartoffeln gar sind.

Stein aus dem Ofen nehmen auf ein Abkühlgitter stellen und mit frischen Kräutern bestreuen und servieren.

Rezept als PDF herunterladen

Ähnliche Rezepte

Sevi bäckt und köchelt in den sozialen Medien