Projekt Beschreibung

Aus der Mini-Kuchen Form: Haferzöpfle

Seid ihr noch auf der Suche nach einem schönen Sonntags Frühstücksbrötchenrezept? Dann hätte ich hier eine geflochtene Köstlichkeit.

Der Geschmack durch die gerösteten kernigen Haferflocken ist fantastisch. Die Zöpfe sind super saftig und unbeschreiblich lecker. Gebacken habe ich sie in der Mini-Kuchen Form von Pampered Chef® . Ihr könnt natürlich auch die Stoneware dafür verwenden.

Softe Buttermilch-Brötchen

Haferzöpfle

ZUTATEN

Zutaten für das Brühstück:

  • 100 g kernige Haferflocken
  • 13 g Salz
  • 200 g Wasser

Hauptteig:

  • Brühstück
  • 235 g Milch
  • 5 g frische Hefe
  • 200 g Weizenmehl 1050
  • 110 g Weizenmehl 550
  • 100 g Dinkelvollkornmehl
  • 25 g Butter in kleinen Stückchen
ZUBEREITUNG

Zubereitung Brühstück: Haferflocken in einer Pfanne anrösten und in eine Elfe geben. Salz zufügen und mit kochendem Wasser übergießen und verrühren. Jetzt mindestens 1h abgedeckt auskühlen lassen.

Hauptteig: Alle Zutaten außer der Butter 3 min. langsam und 4 min. schneller verkneten. Dann die Butter in kleinen Stückchen dazugeben und einarbeiten. Den Teig in 24 Stücke teilen und daraus 8 Zöpfe flechten. Die Zöpfe in die Minikuchen-Form legen und mit dem Keep & Carry abdecken und bis zum nächsten Morgen im Kühlschrank lagern.

Am nächsten Morgen akklimatisieren lassen bis der Backofen auf 250°C aufgeheizt ist. Beim einschießen kräftig schwaden und Temperatur auf 210°C zurückdrehen und in 20-25 min. fertigbacken.

Rezept als PDF herunterladen

Ähnliche Rezepte

Sevi bäckt und köchelt in den sozialen Medien