Projekt Beschreibung

Linsenbolognese aus dem Rockcrok vom Grill

Diese vegane Linsenbolognese mit Gemüse ist eine extrem köstliche und gesunde Mahlzeit. Meine 2 Kids lieben sie. Gekocht habe ich die vegetarische Mahlzeit in unserem Rockcrok auf dem Grill.

Softe Buttermilch-Brötchen

Linsenbolognese aus dem Rockcrok

ZUTATEN
  • 300 g Aubergine in Stücken
  • 100 g Zucchini in Stücken
  • 150 g Möhren in Stücken
  • 1 Zwiebel in Stücken
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 50 g Olivenöl
  • 450 g Wasser
  • 1 Dose stückige Tomaten (400g)
  • 170 g rote Linsen
  • 100 g Tomatenmark
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Rosmarin
  • 3/4 TL Pfeffer
  • 1 EL. Paprika edelsüß
  • 1 Prise Zimt

Zum Schluss mit Salz und Gemüsebrühe abschmecken.

ZUBEREITUNG

Großer Rockcrok ® mit Öl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch dazu geben und kurz anschwitzen. Tomatenmark und Gewürze dazu geben und ebenfalls kurz anschwitzen. Gemüse zufügen, wieder anbraten und mit Flüssigkeit aufgießen (Wasser, stückige Tomaten).

Rote Linsen in den Topf geben und und umrühren. Nun Deckel auflegen und ca. 40 min. auf kleinster Stufe vor sich hin köcheln lassen. Ab und zu umrühren. Erst zum Schluss 1-2 TL Salz zugeben und mit Gemüsebrühe abschmecken. Mit der Microplane Reibe Parmesan reiben. Dazu Spaghetti oder Reis servieren.

Rezept als PDF herunterladen

Ähnliche Rezepte

Sevi bäckt und köchelt in den sozialen Medien