Projekt Beschreibung

Kranzform von Pampered Chef ®: Marmorkuchen

Marmorkuchen. Ein Familienrezept. Saftig, lecker und locker. Denn wenn ich eins nicht mag, dann ist es staubtrockenerer Rührkuchen.

Softe Buttermilch-Brötchen

Marmorkuchen

ZUTATEN

Teig:

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 8 Eier (getrennt)
  • 1 Pr. Salz
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 275 Weizenmehl Typ 405
  • 1 Pck. Backpulver
  • 40 g Milch

Kakaoteig:

  • 40 g Kakao
  • 40 g Milch
  • 30 g Zucker

Deko nach Gusto

ZUBEREITUNG

Backofen auf 180°C vorheizen. Kranzform mit Butter einfetten und leicht mit Mehl ausstreuen.

Eier trennen und Eiweiß steif schlagen und zur Seite stellen.

Butter geschmeidig rühren. Nach und nach Eier, Zucker, Vanille-Zucker und Salz unter rühren, bis eine geschmeidige Masse entsteht. Mehl mit Backpulver mischen und portionsweise abwechselnd mit der Milch auf mittlerer Stufe unterrühren. Nun Eischnee vorsichtig unterheben.

2/3 des Teiges in die Kranzform füllen. Kakao sieben und mit Zucker und Milch unter den übrigen Teig rühren. Den dunklen Teig auf dem hellen Teig verteilen, mit einer Gabel spiralförmig durch die Teigschichten ziehen, so dass ein Marmormuster entsteht. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben und ca. 50 min. backen (Stäbchenprobe). Kuchen noch 10 Min. in der Form stehen lassen, lösen, auf einen Kuchenrost stürzen und erkalten lassen und dekorieren.

Rezept als PDF herunterladen

Ähnliche Rezepte

Sevi bäckt und köchelt in den sozialen Medien