Projekt Beschreibung

Kalte Kühlschrankgare: Milchhörnchen

Am Abend zuvor fix und fertig in der Ofenhexe vorbereitet und am Morgen nur noch in den Ofen geschoben. Milchhörnchen, lecker.

Softe Buttermilch-Brötchen

Milchhörnchen

ZUTATEN

Teig:

  • 120 g Milch
  • 320 g Weizenmehl Typ 550
  • 20 g Zucker
  • 60 g Butter
  • 2 Eier
  • 5 g frische Hefe
  • 45 g Lievito Madre direkt aus dem
  • Kühlschrank
  • 1 TL Honig
  • 8 g Salz

Für die Eistreiche: 1 Eigelb, 2 EL Sahne, 1 Prise Salz

Tipp: Falls keine LM vorhanden, einfach weglassen und 3 g mehr Hefe in den Teig geben.

ZUBEREITUNG
Milch, LM, Zucker und Hefe in den Thermomix 2 Min/37°C/Stufe 1. Restliche Zutaten außer der Butter zugeben und 3 Min./Teigknetstufe. Dann erst die Butter unterkneten. Den sehr klebrigen Teig in eine geölte Schüssel geben und abgedeckt 1 h bei Zimmertemperatur gehen lassen. In dieser Zeit 2 x dehnen und falten.
Danach den Teig auf die bemehlte Teigunterlage geben und zu einem flachen Fladen ausrollen und diesen in 8 Tortenstücke teilen. Die Teigstücke von der langen Seite her aufrollen und zu einem Hörnchen formen. Die Teighörnchen in die mittlere und große Ofenhexe legen mit der Eistreiche einstreichen und abgedeckt mit dem Stretch fit bis zum nächsten Morgen im Kühlschrank gehen lassen. Am nächsten Morgen akklimatisieren lassen bis der Ofen auf 230°C Temperatur ist. Beim einschießen kräftig schwaden und Temperatur auf 210°C zurückdrehen und 20 Min. je nach Backofen goldbraun backen.
Rezept als PDF herunterladen

Ähnliche Rezepte

Sevi bäckt und köchelt in den sozialen Medien