Projekt Beschreibung

Rezept aus der Mini-Kuchen Form von  PamperedChef®: Mini Schokokäsekuchen

Kleine saftige Schokokäsekuchen für den Nachmittagskaffee.

Softe Buttermilch-Brötchen

Mini Schokokäsekuchen

ZUTATEN

Für den Schokoladenteig:

  • 75 g Zartbitterschokolade, gehackt
  • 20 g Butter
  • 150 g Dinkelmehl Typ 630
  • 75 g Birkenzucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1/4 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Kakao
  • 2 Eier
  • 200 ml Hafermilch

Für die Käse Schicht:

  • 250 g Mascarpone oder Frischkäse
  • 1 Ei
  • 30 g Birkenzucker
  • 20 g Speisestärke
  • Schale einer 1/2 Bio-Zitrone
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Tl. Vanilleextrakt
ZUBEREITUNG

Schokolade grob hacken (Thermomix 5 Sek. Stufe 7) und mit der Butter schmelzen lassen. (Thermomix 1 min. 50 C Stufe 1).

In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Mini Kuchen-Form einfetten und bemehlen. Mehl mit dem Zucker, Backpulver, Natron, Salz und Kakao vermischen. Den Mehl Mix und die übrigen Zutaten in die flüssige Schokolade geben und verrühren (Thermomix 25 Sek. Stufe 5).

Für die Käse Schicht die Mascarpone oder den Frischkäse mit dem Ei, Zucker, Stärke, Zitronenschale, Zitronensaft und dem Vanilleextrakt verrühren, bis sich alles gut verbunden hat und zur Seite stellen.

Den Schokoladenteig mit dem großen Edelstahl Portionierer gleichmäßig in die Mini Kuchen-Form füllen und dann die Käse Schicht mit dem mittleren Edelstahl-Portionierer darauf verteilen und alles im Ofen für 20-25 Minuten backen. Mit einem Zahnstocher testen, ob noch Teig kleben bleibt.

Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und dann vorsichtig aus der Form nehmen.

Rezept als PDF herunterladen

Ähnliche Rezepte

Sevi bäckt und köchelt in den sozialen Medien