Projekt Beschreibung

Quiche aus der Stoneware rund

Quiche mit Paprika, Erbsen und einer handvoll Dill aus der Stoneware rund.

Heute habe ich euch eine leckere Quiche, die ihr auch in einer vegetarischen Variante backen könnt. ⠀

Gebacken habe ich meine Quiche in der Stoneware rund und direkt heiss aus dem Backofen aus der Form gestürzt. Ja das geht!

Softe Buttermilch-Brötchen

Quiche

ZUTATEN
  • 250 g Butter
  • 320 g Mehl
  • 90 ml eiskalter Wasser
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Zucker

Für die Füllung:

  • 5 Eier
  • 200 g Creme fraiche
  • 50 g Paprika
  • 50 g Erbsen
  • 100 g Speckwürfel
  • 1 Hand voll Dill
  • 80 g geriebenen Käse
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer

zum Blindbacken: getrocknete Erbsen oder Bohnen

ZUBEREITUNG

Mürbeteig herstellen. (Thermomix: Mehl, Butter, Salz, Zucker und Wasser in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 4 kneten. Teig in die Stoneware rund geben ein bißchen bemehlen und mit dem Teigroller direkt in der Form ausrollen dabei einen Rand hochziehen und mit dem Gebäckwerkzeug mehrmals in den Teig stechen, damit sich beim Backen keine Blasen bilden.

Sodann Backpapier auf den Quicheteig legen und mit getrockneten Bohnen oder Reis bedecken. Das ganze im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze für 25 Min. backen. In der Zwischenzeit die Speckwürfel anbraten und den Dill zerhacken. Dann Eier mit Creme fraiche, Salz und Pfeffer verrühren. (Thermomix: Eier, Crème fraîche, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 4 verrühren.) Den gebackenen Quicheteig aus dem Backofen nehmen, Backpapier und Bohnen entfernen und den Boden mit Käse bedecken. Sodann das Eiergemisch vorsichtig einfüllen und das ganze mit Speck, Paprika, Erbsen und dem Dill belegen und für weitere 40 Min. bei 180 Grad Sichtkontakt backen.

Rezept als PDF herunterladen

Ähnliche Rezepte

Sevi bäckt und köchelt in den sozialen Medien