Projekt Beschreibung

Aus dem Emaillierten gusseisernen Topf: Schnitzel Topf mit Kartoffeln, Paprika und Pilzen

Hier habe ich Euch wieder ein richtiges Familienessen. Ein sogenanntes One Pot Gericht oder alles aus einem Topf Essen. Also Abwasch adé, Genuss olé.

Mein Schnitzel Topf mit Kartoffeln, Paprika und Pilzen ist einfach in der Zubereitung und schmeckt auch den Kleinsten. Gekocht habe ich meinen Schnitzeltopf im großen 5,7 l Emaillierten gusseisernen Topf von Pampered Chef ®.

Softe Buttermilch-Brötchen

Schnitzel Topf mit Kartoffeln, Paprika und Pilzen aus dem Emaillierten gusseisernen Topf

ZUTATEN

Zutaten:

  • 800 g Kartoffeln
  • 2 Paprika, in Streifen geschnitten
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 100 g Katenschinkenwürfel
  • 8 Schweine-Schnitzel (à 100 g)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 400 g passierte Tomaten
  • 2 Dosen à 425 ml stückige Tomaten
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Rosenscharf-Paprika
  • 1 EL Edelsüß Paprika
  • 250 g frische Champignons

Topping:

  • 200 g Creme fraiche

ZUBEREITUNG

Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Paprika waschen, putzen und in Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Schnitzel in Streifen schneiden.

2 EL Öl in einem großen Topf oder dem emaillierten gusseisernen Topf erhitzen, Speckwürfel darin kross auslassen, Schnitzel kurz anbraten und alles herausnehmen. Im Bratfett Zwiebeln andünsten. Danach das Tomatenmark anschwitzen und zuletzt den Knoblauch kurz mitbraten.

Mit der Brühe ablöschen und passierte und stückige Tomaten zufügen, mit Salz, Pfeffer, Zucker und Paprika würzen und ca. 15-20 Minuten köcheln lassen bis die Kartoffeln fast gar sind. Champignons, Paprika und Schnitzel-Speck-Mix zufügen und aufkochen. Weitere 4 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu passt Creme Fraiche als Topping.

Rezept als PDF herunterladen

Ähnliche Rezepte

Sevi bäckt und köchelt in den sozialen Medien