Projekt Beschreibung

Aus dem Ofenmeister: super saftige Spargel

Es gibt nichts Besseres als im eigenen Saft gegarte Spargel aus dem Ofenmeister. Ein Gedicht sage ich Euch.

Softe Buttermilch-Brötchen

Spargel im Backofen gegart aus dem Ofenmeister

ZUTATEN
  • 1 kg Spargel, geschält
  • 50 ml. Wasser
  • 3 Spritzer Zitronensaft
  • etwas Salz und Zucker
  • Butterflöckchen nach Gusto
ZUBEREITUNG

Spargel waschen und schälen. Den Boden des Ofenmeisters mit Spargelschalen auslegen (diese können nachher entsorgt werden, sie dienen nur als Schutz vor Austrocknung und Dunkelwerden des Spargels und spenden ein schön feuchtes Aroma). Nun den geschälten Spargel auf die Schalen legen und mit Salz und etwas Zucker bestreuen. 50 ml.Wasser und ein paar Spritzer Zitronensaft über den Spargel geben, nach Gusto ein paar Butterflocken. Ein paar Spargelschalen darüber legen, damit der Spargel im Ofen nicht braun wird. Mit geschlossenem Deckel bei 210°C Ober-/Unterhitze ca. 40 min. garen. Bitte Garprobe machen.

Nach Belieben gleich Pellkartoffeln, Pommes oder Schnitzel mitgaren.

Falls Pommes/Kartoffeln mit gegart werden: Kartoffeln schälen und ca. 5 Min. in Wasser legen, dadurch wird überschüssige Stärke herausgelöst. Kartoffeln mit einem Geschirrtuch gründlich abtrocknen, mit dem Wellenschneider in Pommes schneiden. Danach mit der Marinade vermengen. Gleichmäßig und nicht überlappend auf dem Zauberstein verteilen.

Backofen auf Umluft oder Pizzastufe 200°C einstellen. Die Pommes/Kartoffeln 10 min. später in den Backofen geben. Die Steine übereinander jeweils mit einem separaten Rost in den Ofen geben.

Rezept als PDF herunterladen

Ähnliche Rezepte

Sevi bäckt und köchelt in den sozialen Medien