Projekt Beschreibung

Aus dem 12er Snack oder der Muffinform Deluxe: Leckere Spiegeleimuffins

Spiegeleimuffins sind nicht nur ein Rezept für das Osterfest. Diese fruchtigen Muffins in Spiegeleioptik sind das ganze Jahr über beliebt. Die leckere Frischkäsecreme macht die Muffins zu etwas ganz Besonderem.

Softe Buttermilch-Brötchen

Spiegeleimuffins

ZUTATEN

Für die Muffins:

  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Pr. Salz
  • 50 ml. Sonnenblumenöl
  • 50 ml. Orangensaft
  • 1 geschälte Karotte (ca. 50 g)
  • 100 g Weizenmehl Typ 405
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 20 gemahlene blanchierte Mandeln

Für die Füllung:

  • Aprikosenmarmelade

Für die Frischkäsecreme:

  • 100 g Mascarpone
  • 75 g Puderzucker
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • 1 Pr. Salz
  • Abrieb von 1 Bio Zitrone2 Tl. Zigtronensaft
  • 200 g Frischkäse (Vollfettstufe)

Für die Dekoration:

  • 12 Aprikosenhälften
  • Mandelblättchen
ZUBEREITUNG

Backofen auf 190°C  Ober-/Unterhitze vorheizen. 12 Muffin Papierförmchen in der Backform verteilen oder alternativ die Muffinförmchen einfetten.

Die Eier mit dem Zucker und Salz cremig rühren. Das Öl und den Saft ebenfalls einrühren Die Karotte reinraspeln. Mehl, Backpulver und die gemahlenen Mandeln unterrühren. Die Masse in die Muffinförmchen füllen und im untersten Drittel des Backofen ca. 20 Min. auf Sichtkontakt backen.

Währenddessen die Frischkäsecreme zubereiten. Mascarpone, Puderzucker, Sahnesteif, Salz, Zitronen Abrieb und Saft miteinander verrühren. Frischkäse dazugeben und ganz kurz unterrühren. Die Creme in die Garnierspritze „Easy“ mit der großen Sterntülle füllen und kalt stellen.

Aprikosen abtropfen lassen, ggf. mit einem Küchentuch etwas abtrocknen.

Muffins mittig mit dem Apfelentkerner etwas aushöhlen. Die Aprikosenmarmelade mit einem Teelöffel einfüllen und die Creme nach Wunsch auf die Muffins dekorieren. Mittig eine Aprikosenhälfte legen.

Rezept als PDF herunterladen

Ähnliche Rezepte

Sevi bäckt und köchelt in den sozialen Medien