Projekt Beschreibung

Gericht aus dem Ofenmeister: Tortellini mit frischem Babyspinat und Erbsen aus dem Ofen

Heute habe ich euch mal wieder ein geniales und schnell zubereitetes „one-pot“ Gericht aus dem Ofenmeister. Alles rein in den Topf, 1x umrühren und für 35 min. in den Backofen.

Ich habe währenddessen meine Zeit mit Hausarbeit verbracht, während meine Tortellini alleine im Backofen vor sich hinbruzelten. Kein anbrennen, kein lästiges umrühren, kein ständiges gucken ob noch genügend Flüssigkeit im Topf ist, perfekt.

Softe Buttermilch-Brötchen

Tortellini aus dem Backofen mit Babyspinat und Erbsen

ZUTATEN
  • 130 g Gouda, in Stücken
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Öl
  • 300 g Wasser
  • 300 g Sahne
  • 150 g Milch
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 3 Spritzer Worcestersauce
  • 1,5 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 2 Prisen Muskat
  • 1 EL Schnittlauch, gehackt, getrocknet
  • 1 EL Speisestärke
  • 1000 g Tortellini, frisch, aus dem Kühlregal
  • 100 g Erbsen, TK
  • 100 g Babyspinat
ZUBEREITUNG

Käse in den Thermomix geben, 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern und umfüllen.

Zwiebel und Knoblauch in den Thermomix geben, 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

Öl zugeben und 3 Min./120°C/Stufe 1 dünsten. Wasser, Sahne, Milch, Tomatenmark, Gemüsebrühe, Worcestersauce, Salz, Pfeffer, Muskat, Schnittlauch und Speisestärke in den Thermomix geben, 6 Min./100°C/Stufe 2 erhitzen.

Tortellini, Erbsen und Blattspinat in den Ofenmeister geben, Sauce darüber verteilen und mit dem zerkleinerten Käse bestreuen. Deckel auflegen und Tortelliniauflauf in den auf 230°C vorgeheizten Backofen stellen, 30 Minuten mit geschlossenem Deckel backen. Danach den Deckel abnehmen und nochmals 5 min. nachbräunen lassen (Sichtkontakt).

Rezept als PDF herunterladen

Ähnliche Rezepte

Sevi bäckt und köchelt in den sozialen Medien