Projekt Beschreibung

Zwetschgenkuchen mit Butterstreusel aus der runden Ofenhexe

Zwetschgenkuchen mit leckeren Butterstreuseln steht bei uns in der Zwetschgenzeit hoch im Kurs. Meine Familie stürzt sich regelrecht auf diese Leckerei. Sehen diese lila Früchtchen nicht gigantisch gut in der edlen weißen runden Ofenhexe aus?

Softe Buttermilch-Brötchen

Zwetschgenkuchen mit Butterstreusel aus der runden Ofenhexe

ZUTATEN

Für den Teig:

  • 270 g Weizenmehl Typ 550
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 125 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1/2 Pck. Vanillezucker
  • 1 Ei

Belag:

  • 1 kg Pflaumen, Zimt und Zucker
ZUBEREITUNG

Für den Teig Mehl, Backpulver, Butter, Zucker, Vanillezucker und Ei in die große Nixe geben und zu Streusel verarbeiten. (Thermomix: 10 Sek./Stufe 6). Die Hälfte der Streusel in der runden Ofenhexe oder Stoneware rund verteilen und Boden damit vollständig bedecken. Restliche Streusel in den Kühlschrank stellen.

Zwetschgen entsteinen und kreisrund auf die Streusel legen. Mit Zimt-/Zucker bestreuen und die restlichen Streusel gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen und bei 190° C bei Ober-/Unterhitze für ca. 35-40 Minuten backen. Auf dem Kuchengitter abkühlen lassen und noch lauwarm mit Sahne servieren. Ein Genuss.

Rezept als PDF herunterladen

Ähnliche Rezepte

Sevi bäckt und köchelt in den sozialen Medien