Zweifarbige Kekse, Dualer Spritzbeutel

Falls dir einfache Kekse zu langweilig sind? Dann teste doch mal meine zweifarbigen Kekse! Diese Kekse sind der Hit.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren

Zweifarbige Kekse, Dualer Spritzbeutel

ZUTATEN

Teig:

  • 280 g Weizenmehl Typ 550
  • 110 g Puderzucker
  • 180 g Butter (weich)
  • 1 TL Black & White Vanillezucker, Edelschmaus
  • 1 Pr. Salz
  • 40 g Sahne
  • 50 g Milch
  • 1 Eigelb

Kakaomasse:

  • 20 g Kakaopulver
  • 20 g Milch
ZUBEREITUNG

Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die weiche Butter mit dem Puderzucker und Black & White schaumig rühren. Danach die Milch, Sahne, Salz und das Eigelb unterrühren und luftig schlagen. Mehl vorsichtig unter die Masse ziehen.

Teig halbieren (ca. 300 g) und in einen Teig die Milch und das Kakaopulver einarbeiten.

Dualer Spritzbeutel mit Sterntülle vorbereiten und anschließend beide Teige in die Spritzbeutel füllen.

Tipp: Lege den Beutel mit der Spitze nach unten in einen hohen, schmalen Becher. Falte die Oberseite des Beutels zur Hälfte nach unten, um eine großzügige Manschette über deiner Hand zu bilden. Gebe mit einem Schaber den Teig in den Beutel.

Jetzt auf die White Lady oder ein Backblech die Kekse mit einer kreisenden Handbewegung (3-4 kleine Kreise) auf den Stein spritzen. Je nachdem wie der Spritzbeutel gehalten wird, dominiert weiß oder braun!

Die Kekse im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 15-20 min. backen. Nach dem Backen mit dem kleinen Servierheber sofort vom Stein nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Verwendete Produkte von PamperedChef®

Meine neusten  Rezepte

Sevi bäckt und köchelt in den sozialen Medien